Supreme Tipps & Tricks

Immer wieder bekomme ich Direktnachrichten auf Instagram und Leute fragen mich, wie man am besten bei Supreme bestellt - daher möchte ich heute mein komplettes Wissen zu diesem Thema mit euch teilen!

Fangen wir mit einer kleinen Checkliste an:

1.) Wissen, wann der Drop ist...
Bis auf week 1 werden die Sachen immer donnerstags um 12:00 Uhr online gestellt! In der 1. Woche war es Montag, 12:00 Uhr.

2.) Vorher informieren, was ich bestellen möchte.
Eine Droplist findet man meistens ab dem Dienstag vor dem Drop auf allen möglichen Supreme-Instagram-Seiten. Ich benutze dafür die App von Supreme Community.

3.) Schnell sein, denn ihr habt meist nur wenige Sekunden Zeit!
3.1) Wenn ich etwas bestellen möchte, befinde ich mich immer schon 2-3 Minuten vorher auf der "News Seite" (www.supremenewyork.com/shop/new) von Supreme und aktualisiere diese ca. 3-4 Sekunden vor um 12:00 Uhr, damit ich direkt einen Überblick über alle neuen Produkte habe und nicht erst Zwischenseiten laden muss.

3.2) Nur 1 Produkt in den Warenkorb legen.
Am schnellsten ist man natürlich, wenn man nur 1 Produkt auswählt, in den Warenkorb legt und direkt auscheckt!

3.3) AutoFill benutzen
Name, Adresse, Telefonnummer, Kreditkartennummer etc. sollten schon durch AutoFill ausgefüllt werden, so spart ihr wertvolle Zeit. Legt euch fehlende Nummern oder Informationen schon auf copy&paste zurecht, um noch mehr Zeit sparen zu können. Dann müsst ihr nur noch das Häkchen beim Punkt "AGB´s gelesen" setzen und könnt die Zahlung durchführen.

4.)Zahlungsmethode
Ich persönlich hatte bisher immer die besten Chancen bei der Zahlung via Kreditkarte. Allerdings habe ich auch schon gehört, dass Leute mit Paypal beim Bestellen durchgekommen sind, da Supreme etliche Kreditkarten fehlerhaft eingestuft und deshalb abgelehnt hat.

Dann heißt es Daumen drücken!! Mit viel Glück habt ihr euer Wunschprodukt rechtzeitig bezahlt und eine Bestätigung per E-Mail erhalten. Wenn nicht, habt ihr noch zwei weitere Möglichkeiten - Nr. 1 ist der Resell: Ihr legt ein paar Euros auf den Kaufpreis drauf und holt euch euren Grail beim Reseller eures Vertrauens oder auf einer der Resell-Plattformen wie Klekt, StockX oder Grailed (um nur einige zu nennen) oder ihr hofft auf einen Restock des gewünschten Produktes.

Dafür nutze ich ebenfalls die App von Supreme Community - oft werden Produkte restocked, die von Kunden zurückgegeben oder aus fehlerhaften Bestellungen in den Bestand zurückgebucht wurden. Auch dann habt ihr natürlich oft nur wenig Zeit zum Bestellen, denn heiß begehrte Artikel werden von vielen schon sehnsüchtig erwartet! Aber ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass ich bei Rebstock schon einige Male Glück hatte.

Ich hoffe, dieser Blogbeitrag war hilfreich für euch! Sollten noch Fragen offen sein, könnt ihr mich wie immer via DM auf Instagram kontaktieren ;)